Speechless

Über Machine Learning (Deep Learning) ist es jetzt möglich geworden, künstlich erzeugte Sprecherstimmen in allen gewünschten Färbungen zu erzeugen. Das System kann Stimme auch imitieren. Es wird der Moment kommen (in anthropologischen Zeiträumen gesehen in der «nächsten Sekunde»), wo von Maschinen erzeugte Stimmen, nicht mehr vom menschlichen Original zu unterscheiden sind.

Es wird so etwas wie die “Implosion des Informationswerts und die Auflösung des Absenders” auf uns zukommen, in allem was in Bezug auf “das Reale oder das Echte” beschrieben wird. Die Kosten zur Erzeugung solcher “Fälschungen” werden gegen Null gehen.

Die Entkopplung dieser beiden Werte wird krasse Folgen haben. Am Ende traut man keiner Meldung, keinem Podcast, keinem Video! mehr. Der ausufernde Grad der Manipulation und Imitation unserer Welt und unserer Kommunikation durch die Maschinen wird einen immer stärker werdenden Effekt auf uns ausüben.

Leider ist der Zeitraum der Entwicklung von “man hört das es künstlich ist” bis “das ist ganz bestimmt zu 100% echt!” in nur wenigen Monaten möglich. Wie kann man dieses drohende Zerwürfnis in unserer Massenkommunikation in Zukunft aushalten? Sehr ernste Frage. Die Zukunft wird noch viel verrückter als gedacht! 🙂

Weitere Stimmbeispiele under: https://lyrebird.ai/demo

Dazu passend:

Header image: theatlantic.com

3 thoughts on “Speechless

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *